Autorenlesung und Bluesmusik – 14.03.2014

Schorlau und Donwn home percolators

Flyer zur Veranstaltung
Wolfgang Schorlau lebt und arbeitet in Stuttgart. Mit über 750 000 Auflage seiner bisher sechs Dengler-Krimis,
hat er sich „an die Spitze der deutschen Autoren politischer Kriminalromane geschrieben“, er liest
aus: Am zwölften Tag Denglers siebter Fall.Georg Dengler, der Stuttgarter Privatermittler, kommt
bei der Suche nach seinem verschwundenen Sohn Jakob den mörderischen Methoden von Massentierhaltung
und Lebensmittelindustrie auf die Spur. Und das garantiert, wie die FR bemerkt, Schorlaus Bücher
sind „Spannend, voll im Leben, alles Fiktion, alles wahr“. Außerdem ist Dengler leidenschaftlicher Bluesmusikliebhaber!
Deshalb wird an diesem Abend nicht nur spannend vorgelesen, sondern auch gekonnt musiziert.
Down Home Percolators – Klaus „Mojo“ Kilian gilt seit vielen Jahren als einer
der führenden Bluesmundharmonikaspieler hierzulande und bringt über 30 Jahre Erfahrung aus unzähligen
Livegigs und Plattenaufnahmesessions mit. Bernd „Snoopy“ Simon ist ein genauso alter Hase der deutschen
Bluesszene und hat sich insbesondere mit seiner Band „Blues Abroad“ einen Namen gemacht. Die
beiden spielen seit 16 Jahren zusammen in der Matchbox Bluesband, mit der sie vier hochgelobte CDs
eingespielt haben, mehrere erfolgreiche Projekte des Südwestfunks realisierten und landauf, landab das
Bluespublikum mit Spielfreude, Kompetenz und Originalität begeistern.

Veröffentlicht 13. Januar 2014 von Jan