Archiv für die Kategorie ‘Allgemein

10 Jahre BlueNote – Konzert SEBASS

Wir feiern 10 Jahre BlueNote am Samstag 17. Juli 2021
mit dem Konzert von Sebass im Kaff in Hottenbach

Sebass ist ein Winterthurer Ensemble mit Musikern aus der Schweiz und Mazedonien, welches seit 2006 die Aufmerksamkeit weit über die Landesgrenzen bis in den Balkan auf sich zieht.

Emotional, virtuos und mit grosser Spielfreude treten Sebass auf allen möglichen Bühnen auf, berühren Herzen und lassen die Tanzmuskeln verrückt spielen. Ihr einzigartiger und authentischer Stil basiert auf der traditionellen und modernen Volksmusik Osteuropas.

Auf ihren jährlichen Reisen besuchen sie jeweils ein europäisches Morgenland, um mit Konzerten und in Kontakt mit lokalen Musikern neue Inspiration zu finden. Daraus wiederum wachsen Eigenkompositionen, geprägt von einzigartigen Erlebnissen, wundersamen Orten und nie enden wollender Entdeckerfreude.

Sebass haben seit ihrer Gründung drei Studioproduktionen veröffentlicht und hunderte von Konzerten gespielt.

Akkordeon, Vocals: Seraphim von Werra

Klarinette, Akkordeon: Nehrun Aliev

Posaune, Vocals: Sebastian Koelman

Gitarre: Hüseyin Amedov

Bass: Sebastian Zehnder

Perkussion: Adrian Böckli

Kartenvorverkauf über blue.note.io@web.de

Eintritt: 17,- Euro

Beginn: 20 Uhr

in Kooperation mit Kaff e.V.

Veröffentlicht 10. Juli 2021 von julia in Allgemein

Auftrittsmöglichkeit St. Waldburga

Hier ein Angebot von Pfarrer Peter Sens von St.Walburga in Idar-Oberstein, mit der Bitte um Verbreitung und Weiterleitung

Corona macht alles unmöglich, aber manches wird neu gedacht und könnte so zu etwas besonders werden…

Die Arbeiten in St. Walburga sind weitgehend fertig und deshalb plane ich unter den Bedingungen des vergangenen Sommers eine Konzertreihe. Der Arbeitstitel lautet: klein, aber fein!

Damit beschreibt sich ganz gut, was die Corona-Regeln zu ließen:
Max. 5 Musiker bei max. 70 Zuhörern und max. einer Stunde!

Damit ist klar, dass es keine Konzert mit berühmten Musikern, die richtig Geld kosten sein kann, sondern sich eher an lokale Musiker wendet, die nach einer Möglichkeit für einen Auftritt suchen. Deshalb bin ich an Menschen interessiert, die sich vorstellen können, tatsächlich ungefähr eine Stunde andere zu unterhalten.

Die Reihe hat zwei Besonderheiten: Der Eintritt ist frei und es gibt eine Türkollekte, von der die Kirche etwas abbekommt, damit wir den Veranstaltungsort aufrecht erhalten können. Die Künstler sind nicht an eine bestimmte Musikrichtung gebunden. klein, aber fein! kann an einem Abend Blues sein, am nächste afrikanische Trommeln und am dritten Gregorianischen Choral bieten. Falls sich Artisten finden, die auftreten wollen, warum nicht?

Wenn also jemand aus der lokale Jazzszene einen Auftritt sucht und sich auf diese Bedingungen einlassen will, ist er/sie mir herzlich willkommen. Ich würde mich sehr über einen Kontakt mit ihm/ihr freuen.

Kontakt: Pfarrer Peter Sens, peter.sens(at)pfarreiengemeinschaft-oberstein.de

LG
Dieter Hochreuther

Veröffentlicht 28. Januar 2021 von julia in Allgemein

Jahresprogramm 2021

Mit frischer Kraft ins Neue Jahr 2021!

Wir wünschen Euch und Ihnen ein frohes und gesundes Neues Jahr!

Trotz aller Einschränkungen die das Jahr 2020 wegen der Coronapandemie mit sich gebracht hat, konnten wir mit den „Jazz Sisters Quartet“ live im Parkhotel,  „The Trouble Notes“ in der Gärtnerei Fuchs und „Klangcraft“ Gartencafe Kunsthaus Gerwert Drei Konzerte realisieren, die jeweils ausverkauft waren.  Leider mussten neben der BluesNacht Spezial auch alle weiteren Veranstaltungen in 2020 abgesagt werden.

Mit neuer Kraft, Zuversicht und der Motivation auch mit längerfristig geänderten Hygiene- und Abstandsbedingungen Live Konzerte zu realisieren gehen wir an die Planungen für 2021 heran. Die durch die Vereinsmitglieder mit vielen Stimmen gewählten Bands sollen nun für Konzertauftritte im  aktuellen Jahr gewonnen werden. Wir stellen hier das Jahres-Programm 2021 vor. 

Sonntag, 14. Februar – ist die Jazzmartinee in der Baumschule Fuchs geplant,
doch noch sehr unwahrscheinlich, eventuell verlegen wir die Veranstaltung in den Sommer 2021!

Tommy Castro and the Painkillers
Tommy Castro & The Painkillers by Jayson Carpenter

Freitag, 16. April – Tommy Castro & The Painkillers
am Umwelt-Campus in der Multifunktionshalle
Eine Kooperation mit dem ASTA des UCB Neubrücke

Samstag, 3. Juli – KULTANA in der Gärtnerei Berg Morbach
Georgie Fisher angefragt
eine weitere Band wird derzeit angefragt

Samstag, 17. Juli – Jubiläumskonzert 10 Jahre BlueNote
Sebass N.N.

Fr o. Sa, 3. o. 4. September – Helmut Eisel & JEM Basilika
in Offenbach-Hundheim evtl. mit dem
Kirchenkreis BIR/WEN

30. Oktober – Gitarrennacht im Stadttheater oder der Göttenbachaula
In Kooperation mit dem Stadtjugendamt Idar-Oberstein
Christian Lehr
Autschbach/Illenberger
Ignaz Netzer

Mittwoch, 17. November – Jazz, Ort in Klärung
Konzert mit Rick Hollander Quartett

Dezember 2021 – Bluesnacht Spezial in der Messehalle Idar-Oberstein
mit Philippe Menard und der B.B.King Bluesband

Veröffentlicht 4. Januar 2021 von julia in Allgemein, Ankündigung, Rückblick

Weihnachtswünsche

In diesem Jahr haben aus dem geplanten umfangreichen Musik-Programm leider nur wenige Veranstaltungen stattfinden können. Diese waren besondere Musikereignisse in einem Kultur-Armen Jahr! Wir hoffen um so mehr im nächsten für Sie, Euch und uns wieder Live-Konzerte auf die Bühnen bringen zu können. Nach Möglichkeit werden die Veranstaltungen aus 2020 nachgeholt. – Einen Vorgeschmack auf die geplanten Konzerte wird in Kürze im Rahmen der Programmplanung 2021 hier veröffentlicht.

Bis dahin noch eine geruhsame und gesunde Weihnachtszeit wünscht Blue-Note!

Weihnachten2020

Veröffentlicht 26. Dezember 2020 von julia in Allgemein

Konzert – Klangcraft & Sauerborn 30.08.2020

Klangcraft verbindet hypnotische Grooves mit expressiven Kollektivimprovisationen und begeistert mit ihrer kaum zu überbietenden Spielfreude Kritiker und Publikum zugleich.

Schlagzeuger Hermann Kock ist hat die ersten Topseller Produktionen des Sagmeister Trios eingespielt und mit Soulröhre Maxine Howard europaweit getourt. Bassist Moritz Grenzmann hat an der Musikhochschule Mainz studiert und verbindet Akkordtappings mit Flageolets zu seinem unverwechselbaren Stil. Der mehrfache Jugend Musiziert Preisträger in der Sparte „Klassik“, Manuel Seng gilt als einer der virtuosesten jungen deutschen Pianisten. Starke Songs mit Jazz und World Einflüssen treffen auf knackige Funkriffs und schöne Melodien. Mit Heinz Dieter Sauerborn, seit 1998 Leadaltist der Big Band des Hessischen Rundfunks, hat Klangcraft einen renommierten Solisten am Alt,- und Sopransax.

Klangcraft hat neben Produktionen für SWR und HR bisher bei Festivals, wie Luxemburg Blues`n Jazz Rallye, Sommerbühne Blaubeuren, Internationale Jazztage Idar-Oberstein, Idstein, Jazz in den Ministergärten – Berlin gastiert, sowie Konzerte im Saarland, Hessen, Rheinland Pfalz, Bayern, Thüringen und Baden-Württemberg gegeben.

Ernst Urmetzer (Int. Jazztage St.Wendel) lobt die extrem abwechslungsreiche und dynamische Musik von Klangcraft und bezeichnet die Band als eine der aufregendsten Entdeckungen der aktuellen Jazzszene.

Jazzpodium: „Die Musik von „Klangcraft“ ist luftig und leicht, transparent und groovend, tänzerisch und meditativ“. Darmstädter Echo: „Voller Energie und mit einer tollen Bühnenperformance auf höchstem musikalischem Niveau konnte „Klangcraft“ bis zum Schluss begeistern. Rheinpfalz: „Das Trio Klangcraft begeisterte mit Einfallsreichtum, technischer Präzision und mitreissender Spielfreude. Ein atemberaubender Mix aus verschiedenen Stilrichtungen“.

Konzert am Sonntag, 30.08.2020, 11 Uhr
in Gartencafe Kunsthaus Gerwert in Idar-Oberstein geplant
Besucherzahl: 70 Personen
Tickets nur auf Vorbestellung bei blue.note.io@web.de oder im Kunsthaus Gerwert
VVK: 15 , Eine Kooperation mit dem Kunsthaus Gewert

Veröffentlicht 1. August 2020 von julia in Allgemein