Autor-Archiv

Jazz-Martinee Konzert – Café Flore – 21. August 2022

wir laden ein zur Jazzmatinee auf Schloss Oberstein,

am Sonntag, 21. August 2022 um 11 Uhr

Café Flore – der Soundtrack einer Grenzregion

Ein Elsässer und ein Badener musizieren seit über 30 Jahren gemeinsam: der Akkordeonist Jean-Michel Eschbach und der Saxophonist Gunnar Sommer. Die zwei Individualisten waren seit ihrer frühesten Jugend im benachbarten Ausland musikalisch unterwegs und entwickelten im Laufe der Jahre ihre eigenwillige Spielweise auf den Bühnen der deutschen und französischen Clubs und Festivals.

Meist treten sie in unterschiedlichen Formationen auf. Café Flore ist getragen von der Leichtigkeit französischer Melodien und der deutschen Jazzmusik, die sich seit ihrem Beginn in den 20er Jahren bis heute mit verschiedenen Musikgenres kombinierte. Das Repertoire der Akustik-Band ist eine abwechslungsreiche Mischung aus Chanson, Musette, Hot Club de France, Musik südlicher Länder und den fahrenden Völkern sowie afroamerikanischer Musik.

Musik ohne künstliche Zutaten: selbstspielende Keyboards oder Halbplaybacks – Sie hören was Sie sehen.

Jean-Michel Eschbach – Akkordeon, Vocals

Gunnar Sommer – Saxophon

Franz Horn  –  Bass

Loinel Gallonier  –  Drums, Percusssion

Eintritt: VVK 15 EUR • AK 18 EUR, VVK: Schulz-Ebrecht und C. Schmidt & Co. in Idar-oberstein, Tabac Faust in Birkenfeld, direkt bei blue.note.io@web.de

in Kooperation mit dem Theatersommer/Kulturamt, unterstützt von Kreissparkasse Birkenfeld, Stadt Idar-Oberstein, Nationalparkkreis Birkenfeld, Bürkle Stiftung Kirn, Volksbank Hunsrück-Nahe eG

Veröffentlicht 10. August 2022 von julia in Allgemein

Jazz Martinee Baumschule Fuchs – 31. Juli 22

Veröffentlicht 24. Juli 2022 von julia in Allgemein

17. Juli 2022, Hazmat Modine – Messe IO

Nach einem Durchtanzten Abend in der Gärtnerei Berg in Morbach laden wir gleich nächsten So, 17. Juli 2022 zum Konzert mit Hazmat Modine:

Unter dme Motto “Returns! Tour 2022”

Beginn: 20 Uhr, Ort: Messehalle in Idar-Oberstein

Eintritt: VVK 25 EUR • AK 29 EUR, VVK: blue.note.io@web.d

VVK: Schulz-Ebrecht (Oberstein), C. Schmidt & Co.(Idar), Tabakwaren Faust (Birkenfeld) oder direkt bei Blue Note: blue.note.io@web.de

Für das leibliche Wohl sorgt das Frauen-Kulturnetzwerk Saarkult e.V. mit türkischen Leckerbissen. 

Unterstützt: Kreissparkasse Birkenfeld, Stadt Idar-Oberstein, Nationalparkkreis Birkenfeld, Bürkle Stiftung Kirn und Volksbank Hunsrück-Nahe eG.

Die Band um Sänger, Gitarrist und Harmonikaspieler Wade Schuman braut eine kochend heiße Mixtur aus Blues, Rocksteady, Rock’n’Roll und Balkanmelodien. Der kompakte Sound entwickelt sich aus dem lässigen Zusammenspiel von Tuba, Trompete, Saxophon, Gitarre, Mundharmonika, Cimbalom, Steel-Gitarre und Schlagzeug. Besonders live sind Hazmat Modine ein atemberaubendes Erlebnis: Die Band überzeugt mit ungeheurer Spielfreude und Energie. Wie die Musiker lachend drauflos improvisieren, sich gegenseitig beflügeln und das Publikum zum Tanzen bringen, ist Musik gewordene Lebenslust. Die Tuba ersetzt dabei den Bass, Frontmann Wade Schuman singt wie ein liebeskranker Bluesman, Mundharmonika und Akkordeon kommen virtuos zum Einsatz. Die beiden Gitarren, Trompete und Schlagzeug entfernen sich weit von ihrer angestammten Funktion. Die unerwarteten instrumentalen Töne kommen aus der Violine, dem Cimbalon, einer hawaiianischen Steel-Gitarre, Kontrabass-Saxofon, Banjo und armenischer Duduk.  

Die Band konzertiert weltweit auf rennomierten Jazz,- Folk,- und Weltmusikfestivals wie beispielsweise dem Jazzfestival Berlin, dem Chicago World Music Festival USA oder dem Sayan Ring Festival in Sibirien.

Wade Schumann: Diatonic Harmonica, Guitar, Banjitar, Lead Voc

Erik Della Penna: Lead- und Background Voc., Banjo, Guitar

Joseph Daley: Sousaphone   

Patrick Simard: Percussion, Drums

Steve Elson: Baritone Sax, Tenor Sax, Clarinet, Duduk, Flute

Daisy Castro: Violin, vocals

Pamela Fleming: Trumpet, Flugelhorn

Veröffentlicht 10. Juli 2022 von julia in Allgemein

Sa, 9. Juli – Kultana in Morbach

Kultana Open Air – Kultur am Nationalpark

Beginn: 17 Uhr, Ort: Gärtnerei Berg Morbach

Eintritt: VVK 27 EUR • AK 33 EUR, VVK: blue.note.io@web.de

Programm Kultana 2022

17 UhrKomisch makabre Gedichte von Morgenstern, Ernst Jandl u. a. mit Musik von Albert Koch an der Bluesharp, eine bemerkenswerte Liason von Literatur und Musik.

19 UhrThe Klezmer Tunes (Trio) Klezmer Musik, drei Vollblutmusiker, die die eingängigen Melodien aus der unendlichen Fundgrube der jüdischen Klezmermusik auf ihre ganz spezielle Weise verarbeiten. Das einzigartige Klangbild des Ensembles ist durch so unterschiedliche Einflüsse wie Jazz, Funk, Gypsy, Bossa Nova und Rock’n’Roll geprägt.

21 UhrBluesanovas 21st Century Blues 21 Uhr

• Sie haben sich in den letzten Jahren als absoluter Geheimtipp in Sachen Live-Musik bewiesen. „Alter Blues wird hier mit Inbrunst in lebendiges, neues Gewand verpackt und mit großartigem Entertainment in Perfektion zelebriert. Kurz: Retro, der sofort über das Ohr in die Beine geht.“ German Bues Award Winner 2021. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, dazu werden ausgesuchte Weine angeboten.

Veranstaltungspartner: Kunst im Gewächshaus e. V, Kooperatjon mit Kulturzentrum Morbach, Freundeskreis Nationalpark und KAFF e. V.

Veröffentlicht 7. Juli 2022 von julia in Allgemein

So, 17. Juli – Hazmat Modine in IO Messehalle

So, 17. Juli Konzert – Hazmat Modine – “Returns! Tour 2022”

Beginn: 20 Uhr, Ort: Messehalle in Idar-Oberstein

Eintritt: VVK 25 EUR • AK 29 EUR, VVK: blue.note.io@web.d

VVK: Schulz-Ebrecht (Oberstein), C. Schmidt & Co.(Idar), Tabakwaren Faust (Birkenfeld) oder direkt bei Blue Note: blue.note.io@web.de
unterstützt durch die Kreissparkasse Birkenfeld, die Stadt Idar-Oberstein, den Nationalparkkreis Birkenfeld, die Bürkle Stiftung Kirn und der Volksbank Hunsrück-Nahe eG

Die Band um Sänger, Gitarrist und Harmonikaspieler Wade Schuman braut eine kochend heiße Mixtur aus Blues, Rocksteady, Rock’n’Roll und Balkanmelodien. Der kompakte Sound entwickelt sich aus dem lässigen Zusammenspiel von Tuba, Trompete, Saxophon, Gitarre, Mundharmonika, Cimbalom, Steel-Gitarre und Schlagzeug. Besonders live sind Hazmat Modine ein atemberaubendes Erlebnis: Die Band überzeugt mit ungeheurer Spielfreude und Energie. Wie die Musiker lachend drauflos improvisieren, sich gegenseitig beflügeln und das Publikum zum Tanzen bringen, ist Musik gewordene Lebenslust. Die Tuba ersetzt dabei den Bass, Frontmann Wade Schuman singt wie ein liebeskranker Bluesman, Mundharmonika und Akkordeon kommen virtuos zum Einsatz. Die beiden Gitarren, Trompete und Schlagzeug entfernen sich weit von ihrer angestammten Funktion. Die unerwarteten instrumentalen Töne kommen aus der Violine, dem Cimbalon, einer hawaiianischen Steel-Gitarre, Kontrabass-Saxofon, Banjo und armenischer Duduk.  

Die Band konzertiert weltweit auf rennomierten Jazz,- Folk,- und Weltmusikfestivals wie beispielsweise dem Jazzfestival Berlin, dem Chicago World Music Festival USA oder dem Sayan Ring Festival in Sibirien.

Wade Schumann: Diatonic Harmonica, Guitar, Banjitar, Lead Voc

Erik Della Penna: Lead- und Background Voc., Banjo, Guitar

Joseph Daley: Sousaphone   

Patrick Simard: Percussion, Drums

Steve Elson: Baritone Sax, Tenor Sax, Clarinet, Duduk, Flute

Daisy Castro: Violin, vocals

Pamela Fleming: Trumpet, Flugelhorn

Für das leibliche Wohl sorgt das Frauen-Kulturnetzwerk 

Saarkult e.V. mit türkischen Leckerbissen. 

Veröffentlicht 26. Juni 2022 von julia in Allgemein, Ankündigung