Martinée auf Schloss Oberstein – 20.08.2017

Lässiger Groove aus Hamburg

Am Sonntag, 20. August 2017, um 11 Uhr gibt die Hamburger Newgrass-Band Pockets Full Of Change ein Konzert auf Schloss Oberstein.

Das Akustik Projekt Pockets Full Of Change wurde im Frühjahr 2015 gegründet. Davor bespielte man sieben Jahre lang als Jamband Cosmic Finger die Bühnen dieser Welt. Energie und Leidenschaft aus dieser Zeit sind geblieben und die Jamband-Einflüsse wurden auf einen modernen, akustischen Newgrass-Sound heruntergedampft, der sich weder den früheren Helden Grateful Dead und Phish verweigert, noch den Vergleich mit aktuellen Bands wie Mumford & Sons scheut. PFOC besteht aus dem Songwriter-Duo Christopher Timm (Gitarre) und Jonas Puschke-Rui (Gesang und Percussion). Komplettiert wird das Ensemble durch wechselnde Instrumentalisten an Kontrabass, Banjo, Mandoline oder Klavier. Die lässigen Songs und der authentische Sound sind tief in der amerikanischen Musikgeschichte verwurzelt: Blues, Country, Folk, Bluegrass. Das groovt, macht Spaß und erreicht die Zuhörer direkt und unkompliziert.

Die Musikmatinee ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Theatersommer 2017 der Stadt Idar-Oberstein

 

 

Advertisements

Veröffentlicht 29. Juli 2017 von julia in Allgemein, Ankündigung